Wir erbitten weiterhin Ihr Vertrauen für unsere Ziele

Langfristige Sicherung der Lebensqualität durch

  • Entwicklung einer kommunalen Nachhaltigkeitsstrategie für die Samtgemeinde Tarmstedt
  • Nachhaltigkeitsziele in Zusammenarbeit mit der Bevölkerung entwickeln

Weiterführung der bewährten Finanzpolitik

  • Sie ist und bleibt die Grundlage für unsere Handlungsfähigkeit in der Zukunft

Fortsetzung einer engagierten Schulpolitik im Interesse unserer Kinder

  • Ausbau und Erweiterung der Grundschulen für umfängliche Inklusion und Ganztagsangebote
  • Digitale Ausstattung der Schulen vorantreiben, dabei müssen Endgeräte für alle bezahlbar bleiben
  • Schulsozialarbeit zusammen mit dem Land Niedersachsen stärken

Erhöhung der Attraktivität unserer Samtgemeinde für jede Generation und Förderung/Schaffung von familien- und seniorengerechten Angeboten

Beibehaltung der dezentralen Struktur

  • Samtgemeinde statt Einheitsgemeinde
  • Erhalt und weitere Unterstützung aller Ortsfeuerwehren und deren Nachwuchsförderung
  • Sicherung und Ausbau der Kinderbetreuung sowie der frühkindlichen Bildung

Fortsetzung der ausgewogenen Förderung von Wirtschaft und Tourismus, Stärkung des ländlichen Raumes sowie des kulturellen Lebens in der Samtgemeinde

  • Fertigstellung der Breitbandausbaus
  • Unterstützung des Ehrenamtes
  • Vereinsförderung im Bereich Sport, Kultur, Prävention und Integration
  • Möglichkeiten innerörtlicher Weiterentwicklung aktiv begleiten

Samtgemeindeübergreifende Zusammenarbeit im Interesse von Entwicklungsmöglichkeiten unseres Raumes

  • Erhalt/Förderung des ÖPNV
  • Sanierung und Lückenschluss bei den Radwegen
  • Weitere Förderung der E-Mobilität
  • Energiewende – Bauleitplanungen auch für Freifl ächenphotovoltaikanlagen
  • Gemeinsam den „Niedersächsischen Weg“ umsetzen

Wir haben wieder Wort gehalten

Als stärkste politische Kraft in der Samtgemeinde Tarmstedt konnten wir unter anderem folgendes für Sie erreichen:

Die engagierte Schulpolitik im Interesse unserer Kinder wurde fortgesetzt

  • Durchführung von energetischen Sanierungsmaßnahmen
  • Erweiterungsausbau für den 13. Jahrgang an der Oberstufe fertiggestellt
  • Weitere Förderung der Schulsozialarbeiterstunden
  • Unterstützung von familienfreundlichen Betreuungsangeboten für Schulkinder in den Ferien
  • Fortführung notwendiger Schritte zur Inklusion

Ausgewogene Wirtschaftspolitik und Förderung des Tourismus, Entwicklung des ländlichen Raumes sowie des kulturellen Lebens in der Samtgemeinde

  • Wir haben unsere Bäder in Zusammenarbeit mit den Fördervereinen aufgewertet und mit privaten Initiativen neue Möglichkeiten geschaffen
  • Unterstützung der ansässigen Vereine
  • Förderung von E-Mobilität, unter anderem das Aufstellen von Ladesäulen

Unsere Feuerwehren konnten sich weiter auf uns verlassen bei der:

  • Modernisierung der Ausstattung
  • Förderung der Aus- und Weiterbildung
  • Förderung der Nachwuchsarbeit

Investitionen in die Infrastruktur

  • Umfangreiche Sanierung und Ertüchtigung der Kläranlage
  • Erstellung eines Kanalkatasters für das Abwassernetz und dessen fortlaufende Überwachung
  • Erhöhte finanzielle Förderung der Buslinie 630 und damit zu einem in Kürze noch attraktiveren Angebot des ÖPNV Richtung Bremen und Zeven
  • Durch unser Engagement konnten wir erreichen, dass im Zuge des Breitbandausbaues, trotz erheblicher Mehrkosten, auch die Einzellagen angeschlossen werden

“Wir investierten maßvoll und mit Weitblick in die Infrastruktur der Samtgemeinde und konnten dabei die Verschuldung kontinuierlich gering halten”


Ihre Kandidaten für die CDU in der Samtgemeinde Tarmstedt.

1. Markus Schwiering
MARKUS SCHWIERING
Geb. 1977
Rechtsanwalt und Notar
Brunshoopweg 7, Hepstedt
2 Johanna Bäsmann
JOHANNA BÄSMANN
Geb. 1992
Staatlich geprüfte
Betriebswirtin
Lange Straße 46, Bülstedt
3. Dennis Osmani
DENNIS OSMANI
Geb. 1979
Angestellter
Gartenstraße 10, Tarmstedt
4. Frank Tipke
FRANK TIBKE
Geb. 1972
Fleischer
Kurze Straße 1a, Kirchtimke
5. Wiebke Scheidl
WIEBKE SCHEIDL
Geb. 1985
Beamtin d. Berufsfeuerwehr
Hinter d. Eichenbruche 6, Tarmstedt
6. Hartmut Otten
HARTMUT OTTEN
Geb. 1961
Dipl. Ing. Agrar
Auf der Worth 2, Westertimke
7. Karen Frömmrich
KAREN FRÖMMRICH
Geb. 1997
Kauffrau für
Büromanagement
Molkereistraße 5, Wilstedt
8. Heike Monsees
HEIKE MONSEES
Geb. 1973
Verwaltungsfachangestellte
Höpenwiesen 4, Breddorf
9. Hidi Stelljes
HEIDI STELLJES
Geb. 1971
Kauffrau
Kirchtimker Straße 3a, Hepstedt
10. Heiko-Gerken
HEIKO GERKEN
Geb. 1974
Betriebsleiter
Hüttenbuscher Weg 3, Breddorf
11. Rüdiger Hillmer
RÜDIGER HILLMER
Geb. 1959
Staatl. gepr. Techniker
Große Straße 5, Steinfeld
12. Joachim Müller
JOACHIM MÜLLER
Geb. 1965
Fleischermeister
Eschebrook 2, Tarmstedt
13. Felicitas-Blanken
FELICITAS BLANKEN
Geb. 1966
Verwaltungsfachwirtin
Gartenstraße 1, Tarmstedt
14. Florian Kruse
FLORIAN KRUSE
Geb. 1981
Landwirt
Hepstedter Straße 17, Tarmstedt
15. Kai Ahrens
KAI AHRENS
Geb. 1972
Planer
Blütenwiese 6, Ostertimke
16. Ralf Gehlken
RALF GEHLKEN
Geb. 1977
Diplom-Ingenieur
Buchholzer Str. 2, Wilstedt
17. Robert Windt
ROBERT WINDT
Geb. 1974
Versicherungsfachwirt
Höpenwiesen 2, Breddorf
18. Günter Rosenbrock
GÜNTER ROSENBROCK
Geb. 1955
Am Brink 2, Landwirt
Hepstedt
19. Stphan Kück-Lüers
STEPHAN KÜCK-LÜERS
Geb. 1976
Versicherungskaufmann
Schulstraße 25, Wilstedt

Weitere Presseberichte

Scroll to Top
X